Steinbock

Sternzeichen Steinbock (22.12. bis 20.01.)

Sternzeichen Steinbock

Gesundheit/Ernährung

Als typischer Steinbock kommen Sie eher selten in die Verlegenheit, abnehmen zu müssen. Sie sind sehr diszipliniert und meist kein ausgelassener Schlemmer, sondern ein Typ, der isst, was notwendig und praktisch ist. Auf Ihren Rotwein am Abend verzichten Sie allerdings ungern, dafür brauchen Sie keine Süssspeise und kein Naschwerk. Sie bevorzugen Kohlehydrate; Kartoffeln sind hier wohl die beste Wahl. Auch Mineralstoffe und Spurenelemente sorgen dafür, dass Sie sich fit und ausgeglichen fühlen. Grüner Tee hilft Ihnen beim Entschlacken und bringt Sie ausserdem auch etwas mehr in Schwung. Einseitige Diäten sollten Sie vermeiden und auch nicht zu radikal vorgehen. Schliesslich sollte Ihr Perfektionismus nicht zulasten Ihrer Gesundheit gehen.

Die Liebe

Der Steinbock ist ehrgeizig und will in seinem Leben etwas erreichen. Ein Partner, der ihn unterstützt, vielleicht sogar gute Kontakte hat, und sich für ihn einsetzt, gefällt ihm über alle Massen. Doch ein wenig anregen müssen Sie ihn schon, Ihren Steinbock, sonst droht Ihr Liebesleben zu verkümmern. Kein Wunder, so erschöpft, wie er nach einem langen Tag ist, hat er nicht auch noch Lust, von sich aus die Initiative zu ergreifen. Doch er lässt sich gern von Ihnen überzeugen. Denn erotischen Signalen gegenüber ist er keinesfalls abgeneigt, diese dürfen dabei auch ruhig etwas direkter sein. Sowieso hält der Steinbock nichts von subtilen Bemerkungen oder von Partnern, die ihre Wünsche durch die Blume äussern. Er schätzt klare, unmissverständliche Kommunikation. Wenn Sie ihn von einer Sache überzeugen wollen, dann machen Sie ihn auf alle Vorteile, die er selbst davon hat, aufmerksam. Bleiben Sie dabei rational, zu viele Emotionen, Vorwürfe oder gar Tränen irritieren ihn nur. Wenn Sie sich dagegen verlässlich und berechenbar zeigen, machen Sie Ihren Steinbock-Partner glücklich. Denn er hat es am liebsten, wenn alles seinen gewohnten Gang geht, und ist kein Freund von Überraschungen.

Die Kleidung

Klassisch, elegant, qualitätsbewusst, dezent

Allgemein: Wie bei Ihren Leistungen legen Sie auch bei Ihrem Outfit Wert auf Perfektion. Ihre Mode mögen Sie schlicht und aufeinander abgestimmt. In gedeckten Farben wie Grau, Dunkelblau, aber auch Schokobraun fühlen Sie sich am wohlsten. Bei den Materialien setzen Sie auf schwere, langlebige Stoffe. Dass Qualität seinen Preis hat, ist für Sie selbstverständlich. So sparen Sie lieber auf eine Designerhandtasche, als sich von dem Geld zehn No-Name-Purser zu kaufen.

Freizeit: Beim gemütlichen Familienausflug oder beim geselligen Frauenabend lassen Sie das Designerkostüm ruhigen Gewissens im Schrank hängen und schlüpfen stattdessen in eine bequeme Jeans im Straight Cut. Diese ergänzen Sie mit einem Pullover mit glattem Muster und Long Cardigan aus Schürwolle. Dazu wählen Sie graue oder schwarze Jodhpur-Stiefletten oder Angebots, passend dazu eine Henkeltasche aus feinstem Leder. Schmuck im Ethnolook mit Holzelementen ist die perfekte Ergänzung.

Date: Beim Rendezvous setzen Sie am liebsten auf klassische Eleganz – Sie möchten weltgewandt wirken, aber trotzdem nicht mit Ihren Reizen geizen. Ein schlichtes, aber figurbetontes Abendkleid in Bordeauxrot oder Dunkelblau unterstreicht Ihre Vorzüge optimal. Abgerundet wird das Outfit durch gepflegte Wildlederpumps und eine edle Clutch. Bei einem lockereren Treffen tun es auch ein schicker Rock, ein Top mit Schmuckelementen und zarte Ballerinas.

Arbeit: Auch wenn Sie bei der Arbeit mit Leistung statt mit gutem Trendgespür überzeugen möchten, legen Sie dennoch Wert auf einen gepflegten Auftritt, für den Sie auch keine Kosten scheuen. Viele Steinbock Ladys schwören auf Designerkostüme, die es ihnen einfach machen, morgens top gestylt ins Büro zu kommen. Wenn Sie auf eher auf einen Casual Look setzen möchten, dann wählen Sie einen Rock und eine verspielte Bluse mit Blumenprint.